StartAktuelles

Aktuelles

Konzertwertungsspiel der BAG Krems 2018

  • Drucken
  • E-Mail

 

Am Sonntag, den 15. April 2018, fand in der Römerhalle Mautern das Konzertwertungsspiel der BAG - Krems statt.


Foto @ BAG Krems


Die Bewertung erfolgte nach 10 Kriterien:

  1. Stimmung und Intonation
  2. Ton- und Klangqualität
  3. Phrasierung und Artikulation
  4. Spieltechnische Ausführung
  5. Rhythmus und Zusammenspiel
  6. Tempo und Agogik
  7. Dynamische Differenzierung
  8. Klangausgleich und Registerbalance
  9. Interpretation und Stilempfinden
  10. Musikalischer Gesamteindruck

 

Die Trachtenkapelle Dürnstein trat unter der Leitung von Alfred Agis in der Stufe D mit dem Pflichtstück "CMYK" von Thomas Asanger und dem Selbstwahlstück "Ouvertüre to a new Age" von Jan De Haan an.

Von 100 möglichen Punkten erreichten wir ausgezeichnete 93,33 Punkte.

Weitere Fotos sind auf der Homepage der "Bezirksarbeitsgemeinschaft Krems des NÖ Blasmusikverbandes" zu finden.


~ CB ~

 

 

 

BLÄKAMU 2018 - Phantastic 4

  • Drucken
  • E-Mail

 

Wir gratulieren unserer Flötengruppe sehr herzlich zu einem ausgezeichneten Erfolg beim Kammermusikwettbewerb 2018 in Etsdorf!

 

Fotos © Maria Rupf:

 

 

4-Königskonzert 2018 - Impressionen

  • Drucken
  • E-Mail

Wie alljährlich bei unserem 4-Königskonzert im Autohaus Birngruber stand der Spaß wieder im Mittelpunkt, heuer unter dem Motto "Treffpunkt im All".

"Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer der Trachtenkapelle Dürnstein, die mit ihrer 58 Mann starken Besatzung 3 Stunden unterwegs war, um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Trachtenkapelle Dürnstein in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat."

Mit dem böhmischen Weihnachtsgedicht "Der vierte Heilige-Drei-König" von Michael Haas lieferte Robert Dormayer die Erklärung, dass der Namensgeber für unser jährliches Konzert tatsächlich existiert hat. Obmann Christoph Schwarz begrüßte neben den Hausherren, Familie Birngruber, die zahlreich erschienenen Besucher, Freunde und MusikollegInnen. Dr. Gertrude Schmidl führte in gewohnter, souveräner Weise durch das Programm, mit Hintergrundinformationen und Details zum Komponisten kündigte sie die einzelnen Musikstücke an.

Unter der Leitung unseres Kapellmeister Alfred Agis starteten wir die Reise ins All mit "Zarathustra", an Bord von "Star Wars" und "Star Trek" besuchten wir den "Mann im Mond" am "Moon River", "Moonlight Serenade" sorgte für besondere Stimmung. Die Gesangs- und Tanzeinlagen wurden von Melanie Steininger und Erich Krebs wie immer sehr schwungvoll dargeboten.

Alfred Agis auf dem Piccolo und Martin Stöger auf seiner Bassklarinette solierten und brillierten mit dem Stück "Contrasts For A Flute And Bass Clarinet". Weitere Stücke begleiteten uns bei dieser Reise durch die unendlichen Weiten, mit den Klängen zum "Radetzky-Marsch" landeten wir wieder wohlbehalten und sicher auf Mutter Erde.


Bei einem Zwischenstopp auf einem fernen Planeten ehrte der NÖ Blasmusikverband zwei langjährige MusikollegInnen:

Für eine bereits 40-jährige aktive Musikausübung bekam Albert Fries die Ehrenmedaille in Gold vom NÖBV verliehen, für eine 15-jährige aktive Musikausübung wurde Martina Zimmermann die Ehrenmedaille in Bronze verliehen.

v.l.n.r: Albert Fries (Gold), Martina Zimmermann (Bronze), Bez.Kpm. Günter Weiß, Obmann Christoph Schwarz

 

~ Take it Isi ~

 

Impressionen vom 4-Königskonzert 2018, die tollen Fotos wurden uns von Josef Steininger dankenswerterweise wieder zur Verfügung gestellt:

 

 

Ehrenpreis der Landeshauptfrau von NÖ in Gold für die Wachauer Trachtengruppe Dürnstein

  • Drucken
  • E-Mail

Bei den Konzertwertungsspielen in den letzten Jahren erreichte die Musikkapelle in Summe die für den Ehrenpreis notwendigen 2100 Punkte.

Der Ehrenpreis von NÖ in Gold wurde am 25. September 2017 durch die Frau Landeshauptfrau in Grafenwörth überreicht.

© NLK Reinberger

 

 

Seite 1 von 12